down­load

FÜR NATURFREUNDE: RAINER GRÜNSINN!

Die Blu­men­stadt trägt ihren Namen nicht umsonst – in Rain liegt sehr viel im grü­nen Bereich. Und das ist nicht nur im Urlaub wahn­sin­nig schön. Egal, ob Sie mit dem Radl da sind, wan­dern oder cam­pen: Las­sen Sie sich von der grü­nen See­le Rains begeistern!

Natürlich in Rain unterwegs

Direkt am Lech gele­gen, und umge­ben von schö­nen Wäl­dern, natur­be­las­se­nen Seen und der blau­en Donau: Wer die Natur rund um Rain besucht, wird viel Sehens­wer­tes ent­de­cken. Und auch in der Innen­stadt laden bunt bewach­se­ne Parks wie der Georg-Weber-Park, der Stadt­park und der Deh­ner Blu­men­park zum See­le-Bau­meln-Las­sen ein. Einen Abste­cher wert ist auch die Gärt­ner-Sied­lung und die Gar­ten­schau in Rain, sowie geschichts­träch­ti­ge Orte wie die alte Stadt­mau­er oder die Leutnantschanze.

Tourismusverbände 

Per pedes, per bike oder camping?

Wenn Sie die Wan­ders­lust gepackt hat, soll­ten Sie unbe­dingt die herr­li­chen Lechau­en besu­chen und den „Grü­nen Gür­tel“ Rains erkun­den. Außer­dem liegt Rain am Jakobs­weg, der Roman­ti­schen Stra­ße und an der Römer­stra­ße. Rad­fah­rer kom­men auf den zahl­rei­chen Rad­we­gen auf ihre Kos­ten, direkt am Rat­haus neben der Tou­rist-Infor­ma­ti­on gibt’s eine kos­ten­lo­se E‑Bike-Lade­sta­ti­on. Wer mit dem Wohn­mo­bil unter­wegs ist, hat die Wahl zwi­schen dem Stell­platz in Rain am Lech, und dem nahe gele­ge­nen Donau-Lech-Cam­ping in Eggel­stet­ten bei Obern­dorf. Ankom­men, an der Natur erfreu­en und rund­um wohlfühlen!

Wohnmobilstellplatz  Donau-Lech-Camping 
Sandra MayrLandingpage_Für Naturfreunde